Unser Wappen 2017-04-29T04:01:37+00:00

Kulturverein Waldhof | Unsere Wappengeschichte

Waldhöfer Wappen soll Tradition begründen

Unter diesem Titel konnte man die Geschichte und Entstehung des Kulturvereinsemblem in der Stadtteilzeitung „Waldhof Nachrichten Gartenstadt“ (später Waluga) lesen.

Als der Vorstand des Kulturvereins Waldhof e.V. vor Jahren für die Interessengemeinschaft der Vereine von Waldhof, Waldhof-Ost, Luzenberg und Gartenstadt ein Wappen für den Verein und für die ab heute monatlich erscheinende Vorortzeitung suchte, zeichnete auch der Gemeindesekretär ein Emblem, das den Wünschen und Vorstellungen des Vorstandes entsprechen sollte.

Dass ausgerechnet sein Entwurf angenommen wurde, konnte er nicht ahnen. Was das Wappen darstellen soll, das von jetzt an immer die sogenannte Kopfleiste dieser Zeitung zieren soll, wird nachstehend erläutert: Der Vorstand hatte zur Auflage gemacht, dass nur gute Seiten des Waldhof für das Emblem verwendet werden sollten. Und so geschah es denn auch. Waldhof liegt – mit seinem Gemeindeteil Luzenberg – auch am Wasser, am Altrhein nämlich. Darauf sollen die „Wellen“-Linien am unteren Ende des Wappens hinweisen. Dann verfügt der Waldhof trotz anhaltender, expansiver Bebauung, über einen großen Wald, einem Naherholungsgebiet von außerordentlichem Stellenwert an Lebensqualität für dieses Gebiet, was durch die stilisierten Gewächse dargestellt wurde.

Es sind von unten nach oben betrachtet:
Gebüsch, welches für all die vielen, wenn auch noch so kleinen Grünanlagen in die Gestaltung des Wappens einbezogen wurde; der Laubbaum und die Tanne sollen alle Bäume dieser Spezies versinnbildlichen, die an den Siedlungen und an den Wegen stehen. Schließlich aber ragt am höchsten die Fichte auf mit schlankem Stamm und hoher Krone, das Leitholz in den Arealen des Waldes. Das kleine Häuschen am „rechten Fleck“ soll einfach darauf hindeuten, wie gut es sich in diesem Vorort Mannheims wohnen und leben lässt. Natürlich wird hier auch gearbeitet. Vergessen sind die nicht, dann oft genug wird künftig auch an dieser Stelle über die zu berichten sein.

Das Wappen soll den Begriff „Waldhof“ darstellen. Vielleicht gelang es, indem der 1. Silbe „Wald“ etwas mehr Bedeutung zugemessen wurde als der 2. Silbe „Hof“, obwohl erst beide – zu einem Wort geformt – das entstehen ließ, was hier ein wenig abgehandelt wurde.

Im Jahr 2015 wurde das Wappen an neue Gegebenheiten angepasst und damit auch gleich für aktuelle und neue Aufgaben für Web- und Printmedien fit gemacht. Hier tat sich die Agentur PC-SystemWorks Mannheim hervor, die das alte Emblem zur Vorlage nahm und sie an die neue Zeit anpasste.  Die Wappengeschichte erfuhr damit einen weiteren Meilenstein und wurde aus traditionellen Mitteln ein Logo für die Zukunft entwickelt.

Das aktuelle Logo

Das aktuelle Logo des Kulturverein Waldhof

Jubiläumslogo 2007

Das Jubiläumslogo zum 30. Jahrestag des Kulturverein Waldhof
Facebook
Google+
http://www.kulturverein-waldhof.de/unser-wappen/
Twitter